Anmeldung
Statistik:
Registrierte Firmen: 19
Registrierte Benutzer: 44
Besucher online: 0
Jobs & Ausbildung
 
» Stellenanzeige: Software Developer Backend Geoinformation Technology Heidelberg Institute for Geoinformation Technology (HeiGIT)
13.06.2017 Alexander Zipf

Stellenanzeige: Software Developer Backend Geoinformation Technology Heidelberg Institute for Geoinformation Technology (HeiGIT)

Stellenausschreibung

 

 

Software Developer Backend Geoinformation Technology
Heidelberg Institute for Geoinformation Technology (HeiGIT)

 

Zur Förderung von Technologietransfer und angewandter Forschung im Bereich Geoinformatik wird derzeit mit Grundförderung der Klaus-Tschira Stiftung das Heidelberg Institute for Geoinformation Technology (HeiGIT) aufgebaut. http://www.heigit.org. Dies soll zukünftig als An-Institut weitergeführt werden. Hierfür wird ein Software EngineerBackend Geoinformation Technology gesucht (100%). Die Aufgaben sind je nach Erfahrung in min. einem der beiden Bereiche angesiedelt:

 

A: Big Spatial Data Analytics

 

· Mithilfe bei Aufbau einer abfragbaren OSM Full History Geodatenbank unter Nutzung von Big Data Frameworks (Apache Ignite, Spark, Hadoop, etc.)

· Mitarbeit bei der Entwicklung Web-basierter Dienste zur Qualitätsbewertung und Verbesserung von OpenStreetMap durch Data Mining in OSM Full History Daten

· Entwicklung von Methoden und Diensten zur Analyse und Datenanreicherung von heterogenen Geodaten, insb. aus dem Social Web, OpenStreetMap etc.

 

B: Routenplanung und Navigation Intelligence

· (Spezial)Routing mit OSM, insb. Erweiterung von http://OpenRouteService.org auf Basis von Java

· Erweiterung Backend Dienste-Infrastruktur diverser Location Based Services (LBS) unter Nutzung von nutzergenerierter Geodaten, insb. OSM.

 

Wir bieten eine attraktive Stelle in einem interdisziplinär ausgerichteten dynamischen Team in einem hochaktuellen Wachstumsmarkt. Die Abteilung Geoinformatik ist u.a. Mitglied im Interdisziplinären Zentrum für Wissenschaftliches Rechnen (IWR) und im Heidelberg Center for the Environment (HCE). Die Exzellenz-Universität Heidelberg bietet in besonderem Maße ein anregendes interdisziplinäres Forschungsumfeld mit vielen persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wir erwarten ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Universitätsstudium in einem der Fächer Geoinformatik, Informatik, Geographie, Mathematik o.ä. Erforderlich sind neben ausgeprägtem Teamgeist, Selbständigkeit und hoher Motivation, sowie ausgezeichneten Fähigkeiten zu interner und externer Kommunikation und Präsentation auf Deutsch und Englisch v.a. ausgezeichnete Methoden- und Technikkompetenz und Erfahrung im Bereich Geoinformatik, alternativ entweder im Bereich Navigation Intelligence & Routing (Java) oder im Bereich Big Spatial Data Analytics mit Ignite & Spark, bzw. Spatial Data Mining & Machine Learning.

Die Stelle ist baldmöglichst zu besetzen und zunächst bis Juni 2019 befristet mit der Option auf nachhaltige Verstetigung. Bewerbungsunterlagen (CV, Zeugnisse, Referenzen, etc.) senden Sie bitte baldmöglichst, ideal vor 15.07.2017 an zipf@uni-heidelberg.de.

Verfasst um 20:08 Uhr    |    » Permalink   

Kommentare

TrackBack

Blogkategorie abonnieren
» Stellenanzeige: Software Developer Backend Geoinformation Technology Heidelberg Institute for Geoinformation Technology (HeiGIT)
 
Blog Suche
 
Am meisten gesucht...
 
Geo12 ORS Rhein-Neckar-Kreis fasihi geomer giscience heidelberg mobil oagis open ott route service wanders wnaders
Letzte Kommentare
 
Archiv
 
Ansprechpartner
 
Hartmut Guendra
Tel. 0621 10708-101
hguendra@geonet-mrn.de

Kontakt 
GeoNet.MRN e.V.
P7 20-21
68161 Mannheim
Telefon: +49 (0)621 10708-101
hguendra@geonet-mrn.de

GeoNet.MRN e.V.
wird unterstützt und gefördert von